Wöchentliche Kurse - die perfekte Prüfungsvorbereitung

Unsere semesterbegleitenden Kurse (eine Alternative zur klassischen Mathe-Nachhilfe) für Studenten bereiten dich anhand von klausurtypischen Aufgaben systematisch auf deine Prüfung vor. Durch die wöchentliche Vor- und Nachbereitung des Stoffes festigst du dein Wissen grundlegend. Viele unserer Studenten haben uns in der Vergangenheit bereits bestätigt, dass sie durch die Kurse nicht nur selbst sehr gut auf die Prüfungen vorbereitet waren, sondern auch ihren Mitstudenten das Wissen weitergeben konnten – fühl dich eingeladen, es auch für dich auszuprobieren 🙂

Unsere Prüfungsvorbereitung (die Alternative zum klassischen Nachhilfeunterricht) bieten wir für viele Fächer des Maschinenwesens, der Wirtschaftswissenschaften, der Elektrotechnik und des Bauingenieurwesens an. Die Fächer orientieren sich dabei an den Lehrplänen der TU Dresden und der HTW Dresden.

Die Semesterkurse bei LernKompass

Intensive wöchentliche Vorbereitung

Mit unserer wöchentlichen Klausurvorbereitung lernst du jede Woche ein neues Thema kennen und erarbeitest dir auf diese Weise alle Fertigkeiten, die du für deinen Klausurerfolg brauchst.

Spezialisiert auf die Hochschulen in Dresden

Alle unsere Kursleiter haben in Dresden studiert oder studieren noch, und alle haben an der TU Dresden bereits Übungen gehalten. Wir kennen die Abläufe und wissen, wie Klausuren hier in Dresden korrigiert werden, und können dir hier geeignete Tipps geben.

Unsere Erfahrung = Hohe Erfolgsrate

Von unseren über 1400 Teilnehmern seit 2016 haben im Schnitt über 85-90% ihre Prüfung bestanden, viele davon mit Note 3 oder besser (die allgemeine Durchfallrate an der Hochschule liegt meist bei 50%).

Mit Arbeitsblättern für dein Training zuhause

Im Laufe des Kurses erhälst du für alle wesentlichen Themen ein Arbeitsblatt, mit dem du Grundlagen und klausurtypische Aufgabenstellungen (mit Musterlösungen) weiter trainieren kannst. Für ein Beispiel klicke die Überschrift an.

Mit Probeklausur am Ende des Semesters

In den großen Studiengängen bieten wir jedes Semester auch Probeklausuren an. Diese werden passend für den jeweiligen Professor entwickelt und orientieren sich an dem Aufgabenstil, den er in der Vergangenheit genutzt hat.

Mit moderierter Gruppe für deine Fragen

Du hast eine Aufgabe noch nicht verstanden und brauchst Unterstützung, möchtest aber nicht bis zur Aufgabenbesprechung in der nächsten Stunde warten? In unserer Telegram-Gruppe findest du zeitnah Unterstützung für deine Fragen.

Weitere Bewertungen von uns findest du auf unserem Google-Eintrag und auf Facebook.

Der Ablauf

Melde dich über unsere Website
für deinen Wunschkurs an!
Lerne unsere Kurse kostenfrei kennen!
(Bei unseren Kennenlerntreffen oder auf Anfrage)
Nimm an unserem Semesterkurs teil und
trainiere damit jede Woche für deine Klausur.
Trainiere zuhause weiter mit unseren Übungsblättern!
Deine Fragen dazu beantworten wir dir gern.
Gehe optimal vorbereitet und
sicher in deine Prüfung!

Unser Angebot

Unsere Semesterkurse finden in den üblichen 90-min Einheiten statt, die auch aus der Uni bekannt sind. Bei Kursen ab 8 Teilnehmern liegt der Kursbeitrag bei einer regelmäßigen Kursteilnahme bei 12€ pro Einheit. Der Vorteil der Semesterkurse besteht vor allem darin, dass du Woche für Woche trainieren, mit deinen Mitstudenten eine Lerngruppe bilden und dich mit unseren Aufgabenblättern intensiv vorbereiten kannst.

Zum Semesterende und auf gesonderte Anfrage bieten wir darüber hinaus Crashkurse an, bei denen der Klausurstoff deutlich kompakter durchgearbeitet wird.

Unsere Kurse sind dabei flexibel: Du kannst auch später noch in einen laufenden Kurs einsteigen oder dich vom Kurs abmelden. Sprich uns dazu bitte an, damit wir dir ein entsprechendes Angebot machen können

Um die Organisation unserer Onlinekurse zu erleichtern, bieten wir ab dem Sommersemester 2021 folgende zwei Möglichkeiten für die Kursbeiträge unserer wöchentlichen Semesterkurse an:

Kursbeitrag bei regelmäßiger Teilnahme an unseren Semesterkursen

Mit dem Kursbeitrag von 12€ pro Einheit, sagst du zu, dich für jede Einheit des Semesterkurses bis zur Prüfungszeit an zu melden. Dir werden alle Aufzeichnungen dieses Kurses bis zur Prüfungszeit freigegeben, egal, ob du mal zu einem Termin Zeit hast oder nicht. 

Kursbeitrag bei flexibler Teilnahme an unseren Semesterkursen

Mit dem Kursbeitrag von 15€ pro Einheit bist du flexibler bei der Buchung der Kurstermine. Du nimmst dann nur an den Terminen teil, die du gebucht hast. 

Dir werden daher auch nur die Aufzeichnungen für deine angemeldeten Kurstermine freigegeben.

Unsere Bestehensgarantie

Wir sind uns sicher, dass wir dich für deine erfolgreiche Prüfung fit bekommen. Deshalb unser Versprechen: Du wirst es mit unserer Begleitung höchstwahrscheinlich schaffen (wie über 85% unserer Studenten). Wenn du wider Erwartung nicht bestehen solltest, sprich uns bitte einfach nochmal an.

Dein Studienerfolg ist uns sehr wichtig. Wenn es nicht geklappt hat, wird sich einer unserer Lerncoaches mit dir zusammensetzen und analysiere, woran es genau hing und mit welcher Strategie der nächste Anlauf erfolgreich sein wird (1 Einheit Lerncoaching, kostenfrei). In der Regel können wir dir auch entgegenkommen, was einen Wiederholungskurs angeht (50% Rabatt plus individuelle Betreuung). Das Coaching selbst wird von deinem Kursleiter oder einem ausgebildeten Lerncoach* durchgeführt.
(* Unser Mathe-Kursleiter Matthias ist ausgebildeter Coach für Integrierte Lösungsorientierte Psychologie (ILP), und unterstützt seine Studenten gern auch bei der Auflösung von Lernblockaden und der Optimierung der Lernstrategie)

Wichtig: Die Garantie gilt ausschließlich für Semesterkurse für regelmäßige Kursteilnehmer (12€-Kursbeitrag), d.h. nicht für Crashkurse und nur, wenn insgesamt mindestens 6 Teilnehmer teilgenommen haben (d.h. wenn es keine bloße Gruppennachhilfe war). Im Zweifelsfall frag uns gern dazu nochmal an. 

Ausnahmen zu den Kursbeiträgen der Online-Semesterkurse:

Wir stellen alle Termine des Semesterkurses (je nach Kurs sind das 11 bis 14 Einheiten) zu Beginn der Kursbuchung online. Sollte es sich während des Kurses heraus stellen, dass wir noch zusätzliche Einheiten benötigen, um die Themen ausreichend zu besprechen, ergänzen wir diese als Zusatzstunden. Diese können dann flexibel gebucht werden. Du wählst also mit dem 12€ Kursbeitrag nur die ursprünglich geplanten Einheiten.


Kurse, die erst später im Semester beginnen und daher z.B. 1,5 Einheiten pro Termin betragen und unser MW Mathe 3 Kurs haben generell einen anderen Kursbeitrag.

Anmeldung für unsere Online-Semesterkurse:

Wir bereiten derzeit unsere Semesterkurse für das Wintersemester 2021 vor. Sobald genügend Interessenten für einen Kurs zusammen kommen und ein fester Kurstermin steht, stellen wir den Kurs zur Anmeldung online.

FAQ zum Buchen unserer Onlinekurse

Wir wollen dir hier noch kurz alles zu unserem Ablauf erklären:
Generell beachte bitte, dass wir ein kleines Team von Lehrern sind, und dass die Organisation der Kurse, der Zahlungen und die korrekte Abrechnung eine Sache sind, die nicht ganz einfach ist.

Wir müssen deshalb Regeln festlegen, damit wir unser Angebot anbieten können und nicht die ganze Zeit mit Buchhaltung und Email-Orga beschäftigt sind. Deswegen: Solltest du nach der ersten Einheit erst zum Kurs einsteigen, schreib uns bitte direkt nach deiner Anmeldung eine Email an info@lern-kompass.de , damit wir dir den Zugangslink zukommen lassen können. Danke!

Hier unsere weiteren Ablaufregeln:

Dein Kurs ist nicht dabei?

Du möchtest einen Kurs anfragen, der in unserem Programm noch nicht aufgeführt ist? Dann trag dich in unsere Interessentenliste ein. Sollte sich deine Anfrage auf einen sehr kleinen Studiengang beziehen, wo eventuell kein Kurs zustande kommt, kannst du uns auch für eine Einzel- oder Kleingruppennachhilfe anfragen. Oder schreib uns einfach direkt über unser Kontaktformular, dann finden wir gemeinsam eine Lösung.

    Name:

    Studiengang, Hochschule:

    E-Mail-Adresse:

    Nachricht:

    AGB und Datenschutzbestimmungen akzeptieren

    Achtung: Sollte das Captcha nicht funktionieren, ist möglicherweise der Werbeblocker dafür verantwortlich.

    Menü